Schwangerschaft & Geburtsvorbereitung

Die Geborgenheit im Mutterleib gehört mit zu den Erfahrungen eines Menschen.
Zur Erhaltung und Förderung dieser Harmonie zwischen Mutter und Kind bietet sich Yoga perfekt an. Jede werdende Mutter erhält durch Yoga die Möglichkeit, eigene, intensive Erfahrungen mit ihrem Ungeborgenen und ihrem Körper zu machen.

katrinwohsmann_yoga_schwangerschaftYoga ist ab der 16. Schwangerschaftswoche geeignet und bietet Ihnen die Möglichkeit, mit körperlichen Veränderungen besser zurecht zukommen, sowie Beschwerden und typischen Haltungsfehlern vorzubeugen.
Die angeleitete, bewusste Atmung und Durchführung der Übungen fördert die Entspannung und Erholung, sowie ein intensives Erlebnis zwischen Mutter und Kind. Die bewusste Atmung hilft Mutter und Kind im Einklang durch die Geburt, schon ab Wehenbeginn.

Durch das Lösen von Blockaden kehren Sie harmonisch und gelassener in den meist gestressten Alltag zurück.

So lernt jede Schwangere, kraftvoll und mit viel Selbstvertrauen, der Geburt und dem neuen Leben zu begegnen.
Yoga entspannt und verleiht neue Energie.

  • copyright by Katrin Wohsmann - 2013 - Impressum
Top